Qigong Kurse online und/oder in der Gruppe

  • Online Kurse: jederzeit und überall trainieren
  • Qigong in St. Gallen: montags und donnerstags ab 18 Uhr
  • Für Einsteiger und fortgeschrittene Qigong Schüler
  • Vitalisierung durch kurze Übungen zwischendurch
  • Übungen zuhause erlernen & repetieren
  • Austausch mit anderen Kursteilnehmer

Was Qigong ist

Qigong ist ein Bestandteil der TCM Traditionellen Chinesischen Medizin. Es basiert auf den drei Säulen Körper, Atmung und Geist. Mittels Körper-, Atem- und Vorstellungsübungen wird die Lebensenergie trainiert. Die Bewegungen werden meist langsam und mit grosser Achtsamkeit durchgeführt. Es gibt viele verschiedene Übungssysteme mit unterschiedlichen Wirkungen. Bei Gruppenkursen werden in der Regel ganzheitlich harmonisierende Übungen gemacht. Qigong kann jedoch auch als direkte Methode zur Wiederherstellung der Gesundheit praktiziert werden.

Der Ursprung von Qigong findet sich vermutlich bei Bodhidharma, einem indischen Mönch, der vor rund 3000 Jahren nach China reiste. Er gelangte zum Shaolin Kloster, wo viele der Mönche durch das viele Meditieren gesundheitliche Schäden erlitten. Bodhidharma entwickelte darauf hin Qigong zur Erhaltung ihrer Gesundheit.

Wer Qiwauwau leitet

Pepe Berger, dipl. Qigong Lehrer SGQT

Jahrgang 1974, Naturliebhaber, verheiratet mit Esther, lebt in Appenzell Schweiz

Mit solider Handwerkslehre im Gepäck machte ich mich früh als Industriekaufmann selbständig. Die rastlose, strenge Arbeit als selbständiger Unternehmer zollte ihren Tribut: Ungeheure Rückenschmerzen plagten mich. Ich sollte operiert werden. Da beschloss ich, stattdessen eine Ausbildung zum Qigong Lehrer zu absolvieren. Ich wollte eine Ausbildung mit Start und Ende und es musste etwas Geld kosten. Ich zwang mich, diesen Pfad nicht mehr zu verlassen. Mittlerweile habe ich nach 15-jähriger Selbständigkeit das Geschäft verkauft und widme mich fortan dem Qigong und anderen Aspekten des Menschen und der Natur.

Weitere Infos